Weltenmagie - Magie für Alle!

Forum für alle Magie-Interessierten, Esoteriker, spirituelle Menschen jeder Richtung!
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Instand Altar?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
hollytrap
Zauberlehrling
Zauberlehrling


Anzahl der Beiträge : 132
Alter : 42

BeitragThema: Instand Altar?   24/2/2015, 9:55 am

Moin
Wenn man alleine Arbeitet hat jeder seinen persönlichen Altar.
Wenn eine Gruppe fest zusammen arbeitet hat sie einen Gruppenaltar.
Jetzt hab ich mir überlegt, wenn sich eine Gruppe mehr oder weniger Buntgewürfelt (z.B. Festtage, Foren Treff, Lagerabend...) zusammen findet, einen  Instandaltar zu bauen. Dazu könte man eine Altarausstattung aus Nahrungsmitteln herstellen und sie nach dem (oder im zuge des) Ritual/es diesen aufessen oder opfern.
1.)Was halete ihr davon?
2.)Welche Gegenstände aus welchen "Material"? (z.B. Adame aus einer Karote schnitzen)
Nach oben Nach unten
Melina
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1451
Alter : 38

BeitragThema: Re: Instand Altar?   25/2/2015, 4:13 pm

Also ich für mich persönlich fänd das etwas befremdlich den Altar aufzuessen.

Auch wenn es vom Nutzen-Faktor sehr meiner Art entspricht, bin ich mir nicht sicher, wie es wäre, wenn man alle benutzen Utensilien nachher verspeist. Es sind ja Energien vorhanden, die so ganz einfach beim Essen mit aufgenommen werden würden.

_________________
Liebe Grüße,
die Melina...
Nach oben Nach unten
http://weltenmagie.forumieren.com
hollytrap
Zauberlehrling
Zauberlehrling


Anzahl der Beiträge : 132
Alter : 42

BeitragThema: Re: Instand Altar?   26/2/2015, 11:12 am

Hiiimmmmmm............. Ein sehr guter Einwand!
Nach oben Nach unten
LadyLuna
Magier
Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 453
Alter : 30

BeitragThema: Re: Instand Altar?   7/3/2015, 8:16 pm

Die Idee finde ich interessant. Wobei ich auch noch nicht weiß, was man genau machen könnte. Aber in der Kirche trinkt man auch den Meßwein und isst die Obladen, obwohl sie den Leib Christis darstellen sollen (wenn ich mich jetzt nicht irre - bin ja keine Christin). Zumal das Essen am Ende eines Rituals auch zum Erden genutzt werden könnte.

Mit meinem Kumpel mischen wir lediglich Tränke zusammen, die wir auch trinken. Dafür bedarf es aber einer Destille. Wobei man das aber auf den Altar wiederfinden könnte. Oder Salz oder Wasser - und das kann man auch in sich aufnehmen. Man kann ja auch positive Sachen machen und sozusagen zum Körper hinzufügen, damit Geist und Körper sich im Wunsche vereinen.
Nach oben Nach unten
hollytrap
Zauberlehrling
Zauberlehrling


Anzahl der Beiträge : 132
Alter : 42

BeitragThema: Re: Instand Altar?   8/3/2015, 10:39 am

LadyLuna schrieb:
Man kann ja auch positive Sachen machen und sozusagen zum Körper hinzufügen, damit Geist und Körper sich im Wunsche vereinen.
Seele, Geist und Körper würde dadurch im Ritual vereint. Wink
Melina schrieb:
Es sind ja Energien vorhanden, die so ganz einfach beim Essen mit aufgenommen werden würden.
Bei einigen Zaubern ist es doch Wünschenswert z.B. Erfolgs/Glückszauber, Heilung
Hab mir mal Zeit genommen und darauf geachtet wann und wobei ich Energie fliesen lasse. Das geschiet durchaus manchmal auch beim Kochen, Aquarium und Wohnung reinigen.... Damit kann die Restenergie nicht so schlimm sein. Den Altar und Gerätschaften reinige ich auch nicht nach dem Gebrauch energetisch. Warum gebe ich mir sonst die Mühe diese zu Weihen/Laden? Oder sollte man das machen?
Nach oben Nach unten
Melina
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1451
Alter : 38

BeitragThema: Re: Instand Altar?   9/3/2015, 4:02 pm

LadyLuna schrieb:
Mit meinem Kumpel mischen wir lediglich Tränke zusammen, die wir auch trinken. Dafür bedarf es aber einer Destille.
Aber man kann doch auch ohne Destille Tränke mischen/brauen?

hollytrap schrieb:

Bei einigen Zaubern ist es doch Wünschenswert z.B. Erfolgs/Glückszauber, Heilung
Ja sicher, da wende ich selbst es auch an, z.B. mache ich bei größeren Ritualen Ritualkuchen, den ich ja auch bewusst mit Energie lade, und ihn nachher esse, u.a. um die Energien in mich aufzunehmen.

Allerdings ist das ja nicht auf jede rituelle Arbeit zu beziehen und ich persönlich würde nicht unbedingt bei einigen Ritualen die mit der entstandenen Energie aufgeladenen Altargegenstände essen.

Mal ein anderes Argument dagegen:
WIE UNPRAKTISCH ist das denn bitte? Wenn ich jedes Mal mein Räuchergefäß (hm lecker), meine Athame und sonstiges aufknabbere.. ich muss vor jedem kleinen Ritual dann wieder alles neu "basteln".
Wer hat denn zwingend so einen großen Hunger?= Dann muss man sich wohl zum Aufessen treffen ----> SUPER, das wäre doch mal eine Idee für das nächste Forentreffen!

_________________
Liebe Grüße,
die Melina...
Nach oben Nach unten
http://weltenmagie.forumieren.com
hollytrap
Zauberlehrling
Zauberlehrling


Anzahl der Beiträge : 132
Alter : 42

BeitragThema: Re: Instand Altar?   9/3/2015, 7:24 pm

Melina schrieb:
...ich muss vor jedem kleinen Ritual dann wieder alles neu "basteln".
Wer hat denn zwingend so einen großen Hunger?= Dann muss man sich wohl zum Aufessen treffen ----> SUPER, das wäre doch mal eine Idee für das nächste Forentreffen!
Altagstauglich ist es nicht! Aber auf einem Forentreffen kann es doch sinnvoll sein und bindet alle in die Ritualvorbereitung ein.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Instand Altar?   

Nach oben Nach unten
 
Instand Altar?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Pergamon der Thron "Satans" steht in Berlin!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Weltenmagie - Magie für Alle! :: Treffpunkt :: Diskussionen-
Gehe zu: