Weltenmagie - Magie für Alle!

Forum für alle Magie-Interessierten, Esoteriker, spirituelle Menschen jeder Richtung!
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Ursache=Wirkung?

Nach unten 
AutorNachricht
Fufu!
Zauberer
Zauberer
avatar

Anzahl der Beiträge : 304
Alter : 33

BeitragThema: Ursache=Wirkung?   28/10/2013, 9:03 pm

Hallo zusammen.
Leider muss ich meine Aktivität zum thema Magie etwas zurückschrauben. Warum, möchte ich hier gerne und kurz erklären. Ich befinde mich gerade in einer Phase in der ich immer wieder abwechselnd sehr viel oder wirklich gar nichts erlebe. Auf jeden Fall hat sich dabei mein Horizont verschieben. NIchts von mir bisher Geschriebenes bzw Behauptetes, würde ich an dieser Stelle ohne Anmerkung unterschreiben.
Ich machte bisher den Fehler Magie zu intellektuell aufzufassen.
Gut, Fehler ist eine zu starke Umschreibung. Aber sagen wir die Phase ist für mich beendet. Auf jeden Fall suchte ich immer nach kausalen Zusammenhängen. Ich habe jedoch begriffen dass Magie an das geknüpft ist was wir Seele nennen. Und diese kennt keine Ursachen. Sie ist einfach. Es geht nicht um Verständnis sondern um Lebendigkeit und Erfahrung.
Jeder Erklärungsversuch ist ein Spiel.
Das entwertet ihn nicht, aber ich bin damit fertig.
Ich werde aufhören protzige Analysen in den Raum zu stellen.
Allerdings antworte ich immer noch gerne.
Mich gibt es immer noch, ich habe mich nur verändert.
Das ist schon oft passiert und ich halte auch das nicht für die Endstation. Erfahrungen und Empfindungen erhalten von mir jedoch ab nun den Vorzug.

Alles andere ist heiße Luft und ich bin der schlimmste Gaukler von allen.

Liebe Grüße ^^

_________________
Gnothi Seauton
Nach oben Nach unten
Melina
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1451
Alter : 39

BeitragThema: Re: Ursache=Wirkung?   13/12/2013, 3:05 pm

Hallo mein lieber Gaukler! Wink

Dein Beitrag brachte mich jetzt an mehreren Stellen zum Schmunzeln... Smile

Aber dass due deine Beiträge als "protzige Analysen" darstellst hat mich echt zum Lachen gebracht. Siehst du das selber so oder hat dir diese Ansicht jemand nahe gelegt?

Auf jeden Fall ist es interessant zu lesen, dass du dich in einer Weiterentwicklung befindest und dieses auch so deutlich spürst. Es wäre schön, mehr davon zu hören.

_________________
Liebe Grüße,
die Melina...
Nach oben Nach unten
http://weltenmagie.forumieren.com
Fufu!
Zauberer
Zauberer
avatar

Anzahl der Beiträge : 304
Alter : 33

BeitragThema: Re: Ursache=Wirkung?   13/12/2013, 7:55 pm

Jein. Wie drücke ich das aus? Es ist ein Unterschied ob ich eine Erfahrung teilen möchte und mich darüber austauschen oder mich damit profiliere. Wenn ich verstanden werden möchte, sollte mir auch die Verständlichkeit am wichtigsten sein. Und nicht eine kunstvolle Darstellung. Ich bin zu geschwollen. Man könnte das alles auch leichter sagen. Außerdem bin ich oft an einem Gespräch gar nicht interessiert. Das sind eher Monologe. Ich habe einfach kaum Fragen. Zumindest nicht an andere Personen. Ich will einfach von meinem hohen Ross runterkommen. Smile Sonst sollte ich mich fragen was ich zu kompensieren versuche.

_________________
Gnothi Seauton
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ursache=Wirkung?   

Nach oben Nach unten
 
Ursache=Wirkung?
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ursache von Alzheimer. Welche Theorie stimmt denn nun?
» Unterschied zwischen Ursache und Anlass zum Kriege - sinnvoll?
» Depressiv-agressiv: Da lob ich mir CIPRAMIL...
» Bayer AG und Vogelsterben!
» Pupillendifferenz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Weltenmagie - Magie für Alle! :: Alle Formen der Magie.. :: Magie allgemein-
Gehe zu: