Weltenmagie - Magie für Alle!

Forum für alle Magie-Interessierten, Esoteriker, spirituelle Menschen jeder Richtung!
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Nationalsozialismus und Okkultismus

Nach unten 
AutorNachricht
Schefadiduku
Magier
Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 457
Alter : 29

BeitragThema: Nationalsozialismus und Okkultismus   4/2/2013, 12:57 pm

Moin zusammen!

Vielleicht kann sich die ein oder der andere noch an einen gewissen User erinnern, der hier vor längerer Zeit aus pseudoethischen Gründen gegen ein damaliges Altarfoto von mit wetterte, da ich dadurch den Nationalsozialismus fördern bzw. sogar gutheißen würde.
Ausschlaggebend für seine an den Haaren herbeigezogene und meiner Meinung nach verbitterte These, war eine Swastika-Darstellung vor einer Ganesha-Statue.
http://weltenmagie.forumieren.com/t313p30-wie-sieht-euer-altar-aus#2469

Was es mit dem Symbol eigentlich auf sich hat, davon wollte der User nichts wissen und plante sogar das Forum zu verklagen. Wobei auch diese Klage aussichtslos gewesen wäre, da nur nationalsozialistische Darstellungen strafbar sind und nicht, wenn diese einen ganz anderen kulturellen Hintergrund haben und/oder der Aufklärung dienen, der im entsprechenden Thread sogar mehr als verdeutlicht wurde.

Naja, der Herr war jedoch bockig und hat sich seit dem glaube ich auch nicht mehr hier blicken lassen.

Das Thema Nationalsozialismus hat mich damals in der Schule immer ziemlich genervt, da es sich anscheinend (bis auf Mathematik und Sport) durch so ziemlich jedes Schulfach zog.

Vor einiger Zeit habe ich zwei Dokumentationen auf Youtube gesehen, die ich jedoch zum einen sehr interessant fand und mir zudem das Thema nachträglich etwas schmackhafter machte (nicht die Ideologie an sich, sondern allgemein die Beschäftigung mit diesem Thema).

Zudem habe ich dort Bildmaterial gesehen, welches ich bisher noch nirgends sehen konnte. Darum hier von mir zwei Dokus zu diesem Thema, die ich persönlich (auch wenn das NS-Thema einen nicht interessiert) jeden nur ans Herz legen kann, da es hier auch mal um „magische Geschichte“ geht.

Nazis – Die okkulte Verschwörung

1.1 https://www.youtube.com/watch?v=3KiIhTUXEA4
1.2 https://www.youtube.com/watch?v=hbnaFKkc850
1.3 https://www.youtube.com/watch?v=cg4OSzyfyh8
1.4 https://www.youtube.com/watch?v=q0988TDbRug
2.1 https://www.youtube.com/watch?v=agLdClfjTLg
2.2 https://www.youtube.com/watch?v=SOeQVoz3tpU
2.3 https://www.youtube.com/watch?v=LTBjjP_Skgw
2.4 https://www.youtube.com/watch?v=Uf7R40hqfKU


Okkultismus im braunen Hemd:

1 https://www.youtube.com/watch?v=-cQI9rtMbRI
2 https://www.youtube.com/watch?v=OvwIHZ1EljI


In diesem Sinne:
Gegen Mix von NS-Ideologie und Zauberkunst!
Für WENIGER NS-Symbole!
Für MEHR Swastikas und Sig-Runen!

_________________
Machst du einen Schritt in die richtige Richtung, oder einfach nur einen Schritt nach Vorn?
Nach oben Nach unten
http://www.autonomatrix.de
Fufu!
Zauberer
Zauberer
avatar

Anzahl der Beiträge : 304
Alter : 33

BeitragThema: Re: Nationalsozialismus und Okkultismus   4/2/2013, 1:05 pm

Danke für die kleine Sammlung. Smile
Die Swastika gehört übrigens zu meinen Lieblingssymbolen oder anders, zu einem der wenigen mit denen ich eine wirkliche Resonanz habe. Ich nenne sowas Grundsymbol und würde es mit Kreuz oder Pentagramm gleichsetzen. EIne symbolische Darstelltung des Elementarzyklus. NAtürlich kann und soll man das nicht auf diese Ebene eingrenzen. Aber ich finde es schade das viele sich einbilden sie müssten nun ein Pentagramm verwenden, obwohl Leute mit christlichem Hintergrund wohl viel mehr Resonanz für ein Kreuz empfinden würden. Ein Symbol ist immer dann attraktiv, wenn es den persönlichen Assoziationen Raum für seine Formensprache bietet. Oder anders, es sollte ansprechend sein.

_________________
Gnothi Seauton
Nach oben Nach unten
 
Nationalsozialismus und Okkultismus
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Weltenmagie - Magie für Alle! :: Alle Formen der Magie.. :: Magie allgemein-
Gehe zu: