Weltenmagie - Magie für Alle!

Forum für alle Magie-Interessierten, Esoteriker, spirituelle Menschen jeder Richtung!
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Die Rune Laguz ᛚ

Nach unten 
AutorNachricht
Fufu!
Zauberer
Zauberer
avatar

Anzahl der Beiträge : 304
Alter : 33

BeitragThema: Die Rune Laguz ᛚ   28/11/2012, 3:40 pm

Die Rune Laguz (auch Laaz, Lagur, Lagus oder Laukar genannt)

wird abgeleitet vom Wort Lache.
Lauguz verkörpert das strömende Prinzip als Eigenschaften des Wassers welche oft als die Wasser Niflheims verstanden werden und dem Apas Tattwa gleichzusetzen sind. Es ist der Ausdruckd er schöpferischen sexuellen Energien und Emotionen in ihrer ekstatischen Ausprägung.
Auf ihrer ruhigen Kehrseite verkörpert die Rune Sinnlichkeit, Weisheit und Intuition. Sie ist somit der weibliche Archetyp und korrespondiert mit der Sephira Tipheret als Ausdruck der Schönheit.
Sie trägt jedoch ebenso die Eigenschaften der Illusion in sich, der Täuschung und des Betrugs, aber auch der versteckten Bedeutungen und somit als Okkultismus. Sie wird dem Mond zugeordnet und verkörpert somit die subluneare illusionäre Welt, welche im Hinduismus als Maya benannt wird.
In ihrem okkuten (versteckten) Aspekt stellt sie die Esoetrik (das innere Wissen) als Pendant zur Exoterik (das äussere Wissen) dar und wird der hohen Priesterin im Tarot zugeordnet, welcher auch Träume und das kollektive Bewusstsein zugeordnet werden.

_________________
Gnothi Seauton
Nach oben Nach unten
hollytrap
Zauberlehrling
Zauberlehrling


Anzahl der Beiträge : 133
Alter : 43

BeitragThema: Re: Die Rune Laguz ᛚ   18/12/2014, 10:14 am

@Fufu: Warum nur eine Rune aus dem gesamten Kreis und dann gerade diese?
In der "Runrmagie" wird sie für alles, was direckt oder indireckt mit Wasser zutun hat (Wasser,was in fluss bleiben soll, Reinigung, Pflanzenmagie).
Nach oben Nach unten
 
Die Rune Laguz ᛚ
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Weltenmagie - Magie für Alle! :: Grundlagen :: Symbole-
Gehe zu: