Weltenmagie - Magie für Alle!

Forum für alle Magie-Interessierten, Esoteriker, spirituelle Menschen jeder Richtung!
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Lavendel

Nach unten 
AutorNachricht
Lacrium
Studierender
Studierender
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Alter : 31

BeitragThema: Lavendel   27/10/2012, 2:11 am

Lavendel

Der Echte Lavendel kann bis zu 100 cm wachsen. Er ist ein grau-filzig behaarter, aromatischer Strauch. Die Zweige sind aufstehend, aufrecht und stark verästet. Die Blätter sind ungefähr 40-50 mm lang. Sie sind gegenständig, länglich oder linear angeordnet. Die Blüten sind violett, fünfzählig und in 6-10-blütigen Scheinquirlen angeordnet. Die Hochblätter haben eine länge bis zu 8 mm und sind meist breit, rautenförmig, verkehrt-eiförmig, häutig, braun oder violett gefärbt.

Lavendel ist sehr häufig die Basis für preiswerte Essenzen und Öle.

Lavendelblüten haben leicht beruhigende, blähungswidrige und gallentreibende Eigenschaften.

Lavendel wird bei Innere Unruhe, nervöse Erschöpfung, Einschlafstörungen, Migräne, auch bei nervösen Magen-Darm und Gallenbeschwerden angewendet.

Einreibungen mit Lavendelöl wirken vorwiegend hautreizend und dienen deshalb zur Bekämpfung rheumatischer Beschwerden und als Badezusatz bei funktionellen Kreislaufstörungen.
Nach oben Nach unten
Fufu!
Zauberer
Zauberer
avatar

Anzahl der Beiträge : 304
Alter : 33

BeitragThema: Re: Lavendel   27/10/2012, 2:24 am

Lavendel ersetzt übrigens auch die Antwendung von Pfefferspray, jeder man assoziiert das mit seiner Großmutter und sämtliche erotische Ambitionen werden im Keim erstickt. *g

_________________
Gnothi Seauton
Nach oben Nach unten
Lacrium
Studierender
Studierender
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Alter : 31

BeitragThema: Re: Lavendel   27/10/2012, 2:27 am

hahaha xD ich schmeiß mich grad echt weg vor lachen! Very Happy
Nach oben Nach unten
Melina
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1451
Alter : 39

BeitragThema: Re: Lavendel   9/11/2012, 8:29 pm



Fufu schrieb:


Lavendel ersetzt übrigens auch die Antwendung von Pfefferspray, jeder man assoziiert das mit seiner Großmutter und sämtliche erotische Ambitionen werden im Keim erstickt. *g

Bist du wahnsinng???? affraid

Ich lieeebe Lavendel!

Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass alle Angreifer, gegen die man Pfefferspray benutzen muss, erotische Ambitionen haben. Very Happy

_________________
Liebe Grüße,
die Melina...
Nach oben Nach unten
http://weltenmagie.forumieren.com
LadyLuna
Magier
Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Alter : 31

BeitragThema: Re: Lavendel   18/3/2014, 10:53 pm

Lavendel (Lavendula officinalis)
- auch gerne als Nervenkräutel, Blaues Wunder oder Lavander bezeichnet

1. Herkunft & Art
- ursprünglich besiedelt Lavendel die Küstenregionen des Mittelmeerraums (z. B. in Griechenland oder Italine)
- mittlerweile kommt er in ganz Südeuropa vor
- stammt aus der Familie der Lippenblütler

2. Chemische Inhaltsstoffe
- Ester, Monoterpenole, Monoterpene, Sesquiterpene, Ketone, Oxide

3. Anwendung
- wird als Heilpflanze sowie auch in der Parfümerie genutzt
- er wirkt beruhigend, blähungs- und harntreibend, krampflösend und antiseptisch
- er kann eingesetzt werden bei Husten, Schlaflosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Stress, Kreislaufschwäche, Muskelschmerzen, Nervosität, (Spannungs)Kopfschmerzen, Migräne, Augenringe, Gesichtsrose und bei Wasseransammlungen
- die Lavendeltinktur eignet sich zur inneren und äußerlichen Anwendung
- äußerlich sorgt die Tinktur bei kleinen Verbrennungen, Hautabschürfungen, Schnittwunden, Prellungen, Entzündungen und Insektenstichen für eine schnellere Heilung

Duft:
- der Duft wird als blumig-kräuterartig-frisch beschrieben
- beruhigt und reinigt (besonders bei unruhigen Babys, z. B. durch ein mit Lavendel befülltes Kissen)
- Lavendelsäckchen im Wäscheschrank verbreiten einen angenehmen Sommerduft und halten Kleiderklamotten fern, sowie mit Lavendel parfümiertes Bügelwasser verbreitet einen angenehmen Duft auf der Kleidung
- hilft bei Depressionen, Hysterie und Schlaflosigkeit


Sonstiges:
- Lavendel hält Schnecken fern, wenn dessen Öl auf den Rand der Blumentöpfe gestrichen wird oder seine Blüten auf das Beet gestreut werden
- Lavendel neben Rosen eingepflanzt, wehrt Blattläuse an den Rosen ab und vertreibt Ameisen
- kann zu Wein und Tee verarbeitet werden
- getrocknete Lavendelsträuße können als Räucherwerk verwendet werden um einen besseren Schlaf zu schaffen (z. B. zum Trocknen Lavendelsträuße an Schnüre binden und ans Fenster hängen, erschafft zudem einen wohltuenden Duft im Raum)

4. Lavendelkissen
- hilft gegen müde Augen

Für die Herstellung eines solchen Kissens werden 2 quadratische Stückchen Stoff von etwa 20 x 20 cm, 2 Bänder zum Verschließen und Lavendelblüten benötigt.

Die Blüten werden in die Mitte des Stoffs gelegt und die Stoffecken mit dem Verschlussband zusammen gebunden, so dass kleine Bündel entstehen. Dann werden die Stoffsäckchen mit warmem Wasser kurz befeuchtet und ausgedrückt. Anschließend können die Lavendelkissen für etwa 5 min. auf die Augen gelegt werden.

5. Lavendel-Kräuter-Essig

Zutaten:
- 10 gr Lavendelblüten
- 10 gr Weingeist
- 80 ml Weinessig

Zubereitung:
Die 10 gr Lavendelblüten werden mit 10 gr Weingeist in 80 ml Weinessig angesetzt und anschließend 5 Tage stehen gelassen. Nach den 5 Tagen werden die Blüten ab gefiltert. Dieser Kräuteressig kann bei rheumatischen Beschwerden und Gicht auf die betroffenen Gliedmaßen gerieben werden, um die Beschwerden zu lindern.

6. Blumensymbolik
- Lavendel verschenkt, kann aussagen: „Ich werde mein Ziel bestimmt erreichen!“ oder aber auch ein Zeichen für ein geheimes Einverständnis sein

7. Aberglaube
Früher haben die Menschen kleine Lavendelsträuße in ihren Hut gestopft um Kopfgrippe abzuwehren
Hildegard von Bingen hat Lavendel als Muttergotteskraut bezeichnet, welches von unkeuschen Gelüsten befreit.

Quelle: Wikipedia, Pflanzenheilkunde - Sanfte Wege zur Gesundheit, Besen und Pentagramme, http://www.heilkraeuter.de/lexikon/lavendel.htm
Nach oben Nach unten
Melina
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1451
Alter : 39

BeitragThema: Re: Lavendel   2/4/2014, 9:16 pm

Lalu schrieb:
- Lavendel hält Schnecken fern, wenn dessen Öl auf den Rand der Blumentöpfe gestrichen wird oder seine Blüten auf das Beet gestreut werden

Oh, das wusste ich gar nicht. Das wird probiert! Smile

_________________
Liebe Grüße,
die Melina...
Nach oben Nach unten
http://weltenmagie.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lavendel   

Nach oben Nach unten
 
Lavendel
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Weltenmagie - Magie für Alle! :: Heilung :: Kräuterkunde-
Gehe zu: