Weltenmagie - Magie für Alle!

Forum für alle Magie-Interessierten, Esoteriker, spirituelle Menschen jeder Richtung!
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Kerzenmagie - Kerzen und Farben

Nach unten 
AutorNachricht
Melina
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1451
Alter : 39

BeitragThema: Kerzenmagie - Kerzen und Farben   12/7/2011, 1:27 pm

Kerzenformen

Es gibt viele verschiedene Kerzen.
Hier sind einige und ihre Anwendung:

Altar-, Zylinder- oder Stumpenkerzen:
diese hohen, dicken Kerzen gibt es in verschiedenen Farben.

Man kann sie als Altarkerzen oder Kerzen der Gottheit benutzen.

Sie brennen sehr langsam.

Astrokerzen:
Diese Kerzen sind Symbol für die ausführende Person selbst oder für eine andere Person, die es betreffen soll.

Die Farben werden je nach Ziel gewählt (s. Farbenkorrespondenzen).


Katzenkerzen:
Die Kerzen in Form einer sitzenden Katze, werden nach Bedeutung der Farbe verwendet:
schwarz: bannt Unheil, wehrt Verwünschungen ab und zieht Glück an
Rot: hilft in Liebesdingen
Grün: wird benutzt, um zu Geld zu kommen, um zu heilen, besonders Haustiere

Kerzen in Form von Totenschädeln:
Diese Kerzen sollten nur benutzt werden, um weit fortgeschrittene Krankheiten zu heilen. Sie werden immer zusammen mit einer Astrokerze verwendet.

Kreuz- oder Kruzifix-Kerzen:
Sie dienen Schutz- oder Bannungsritualen, können aber auch Opfergabe für eine Gottheit sein.

Mumienkerzen:
Diese Kerzen haben die Form einer Mumie im Sarg und werden benutzt, um Krankheit, Tod oder eine gefährliche Situation abzuwehren. (wirkt ähnlich wie Kerze in Form eines Totenschädels)

Satanskerze (oder Teufelsaustreibungskerze):
Diese Kerze hat die Gestalt eines Teufels. Sie dient dazu, Negatives zu vertreiben und kann zur Geistervertreibung genutzt werden. Sie wird meist mit der Astrokerze verwendet, von der Person, die bedrängt wird.

Sieben-Knoten-Kerze o. Wochenkerze:
Diese Kerze besteht aus sieben dicken Wachsknoten, die übereinander sitzen. Jeden Tag wird ein Knoten abgebrannt, während man sich auf den Wunsch konzentriert.
Die Farben sind ähnlich wie bei der Katzenkerze (je nach Bedeutung).
Manchmal findet man auch andere Farben:
Braun: um einen Prozess zu verschieben
Gelb: um Unheil abzuwehren
Weinrot: um eine psychische Störung oder gesundheitliche Probleme zu beseitigen
Blau: um Streit, Verwirrung und Niedergeschlagenheit zu beenden
Orange: um Hindernisse im Geschäftsleben zu beseitigen.

Trennungskerze:
Diese Kerze sollte nur in einem Fall angewendet werden, den man sich sehr gut überlegt hat, ihre Wirkung ist nämlich sehr stark.
Sie ist rot und komplett mit schwarzem Wachs überzogen.
Sie trennt Personen aus einer Abhängigkeit oder der Bindung an eine unerwünschte Person.

Schlangenkerzen:
-> werden genauso wie Trennungskerzen verwendet.
Um diese Art der Kerzen windet sich eine Schlange von unten nach oben.

Zweifarben-Kerzen:
Diese Kerzen sind aus zwei Farben hergestellt und werden für einen doppelten Zweck gebraucht, oder um Magie wieder umzudrehen.
Einige Farbbeispiele:
Eine grüne Kerze, deren untere Hälfte schwarz ist, soll Wohlstand bringen und negative Einflüsse und Pech abwenden.
Eine rote Kerze, die in schwarz getaucht wurde, ist hilfreich, wenn eine Person die Ehe oder Beziehung beeinflussen oder gefährden will.
Weiß mit Schwarz dreht jede Art von Magie um.

_________________
Liebe Grüße,
die Melina...


Zuletzt von Melina am 14/7/2011, 4:44 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://weltenmagie.forumieren.com
Morghaine
Hexe
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 529
Alter : 43

BeitragThema: Re: Kerzenmagie - Kerzen und Farben   12/7/2011, 11:03 pm

Danke für den interessanten Beitrag. Von Totenschädel- und Katzenkerzen habe ich noch nie etwas gehört. Wo findet man denn so etwas?

LG
Morghaine
Nach oben Nach unten
Melina
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1451
Alter : 39

BeitragThema: Re: Kerzenmagie - Kerzen und Farben   13/7/2011, 10:09 am

Hallo Morghaine,
ja ich finde das auch spannend!

Hier gibts eine Menge Kerzen:

http://www.kerzeneck.de/assets/s2dmain.html?http://www.kerzeneck.de/figurenkerzen/katzenkerzen/index.html

_________________
Liebe Grüße,
die Melina...
Nach oben Nach unten
http://weltenmagie.forumieren.com
Melina
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1451
Alter : 39

BeitragThema: Kerzenfarben   14/7/2011, 5:21 pm

Blau:Glück, Loyalität, Gruppenerfolg, okkulte Macht und Ausdehnung

Hellblau: Wahrheit, Inspiration, Weisheit, Schutz, Verständnis, Gesundheit, Glück, inneren Frieden, Treue, Geduld, ein harmonisches Zuhause, Kontakt zum Höheren Selbst

Braun: zieht Geld und finanziellen Erfolg an, beeinflusst Elemente, fördert Konzentration, Ausgeglichenheit, außersinnliche Wahrnehmung, Intuition, Lernen, Erfüllung materieller Bedürfnisse, Zentrierung und Erdung, Kommunikation mit Naturgeistern

Gelb: fördert Intellekt, Imagination, Geisteskraft, Kreativität, Selbstvertrauen, Überzeugungskraft, Anziehungskraft, Konzentration, Inspiration, geistige Klarheit, Wissen, Handel, Medizin, Beratung, Heilung.

Gold oder klares Hellgelb: großer Wohlstand, fördert Intuition, Verständnis, Hellsichtigkeit, wendet das Geschick, zieht höhere Mächte, Geld, Wissen, Heilung und Glück an; assoziiert mit männlicher Gottheit

Grün: Überfluss, Fruchtbarkeit, Wohlstand, Großzügigkeit, materieller Gewinn, Reichtum, Erfolg, Erneuerung, Eheglück, Ausgeglichenheit, Heilung und Kommunikation mit Naturgeistern, kann bei Neuanfängen helfen + instabile Situationen wieder ins Gleichgewicht bringen.

Indigoblau: nützlich beim Meditieren, neutralisiert die Magie anderer Personen, verbessert das Karma, kann Gerüchte, Lügen und unerwünschte Konkurrenz abwenden.

Magentarot: Farbe mit hoher Schwingungsfrequenz, beschleunigt alle Vorgänge, schnelle Veränderung und spirituelle Heilung.

Orange: hilft in Bezug auf Anpassung, Aufmunterung, Stimulation, Anziehungskraft, plötzliche Veränderungen, Wohlstand, Kreativität, Begeisterungsfähigkeit, Erfolg, Energie, Durchhaltewillen, geistige Beweglichkeit.

Rosarot: diese Farbe ist die reinste Form der Liebe, Freundschaft, Zuneigung, Empfindsamkeit, des spirituellen Erwachens und Heilen, der Ehre und Familie, sie kann Hass, Depression und Negativität abwenden.

Rot: Energie, Stärke, sexuelle Potenz, körperliches Verlangen, leidenschaftliche Liebe, Mut, Willenskraft, Gesundheit, um psychische Störungen aufzuheben

Schwarz:absorbiert und beseitigt alles Negative, kehrt negative Kräfte um, gibt Schutz, bricht Blockaden, bringt Bewegung in Stagnation. Schwarz vertreibt Verwirrung und Uneinigkeit, kann solche aber auch unter Gegner stiften.

Silber oder Hellgrau: Stabilität finden, beim Meditieren, hilft mediale Fähigkeiten zu entwickeln, neutralisiert jede Situation, wehrt destuktive Kräfte ab, assoziiert mit weiblicher Gottheit

Violett: Erfolg, Idealismus, höhere geistige Fähigkeiten, Weisheit, Fortschritt, Schutz, Auszeichnungen, Kontakt zu Geistwesen, Abwenden von Unheil und Verwünschungen, Weissagung, größere magische Kenntnisse, spiritueller Schutz und Heilung, Abwehr von Bannsprüchen und Hexerei, Erfolg bei Rechtsprozessen und im Beruf und Einfluss auf Menschen .

Weiß: unterstützt Spiritualität und langfristige Entwicklungen im Leben, Reinheit, Wahrheit, Aufrichtigkeit, Ganzheit, Kräfte höherer Art, Kontakt zu Geisthelfern, Aura aufbauen, Feinde zu verwirren, Schwangerschaft und Geburt gut überstehen, erhöht Schwingungsfrequenz


_________________
Liebe Grüße,
die Melina...
Nach oben Nach unten
http://weltenmagie.forumieren.com
LadyLuna
Magier
Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Alter : 31

BeitragThema: Re: Kerzenmagie - Kerzen und Farben   17/6/2012, 8:40 pm

Danke dir für diesen interessanten Beitrag. Zuvor war mir gar nicht bewusst, dass sogar die einzelnen Formen der Kerzen eine Bedeutung haben können. Selber besitze ich verschiedene Formkerzen nur zu Dekozweck (Blumen, Pflanzen, Steine). Ob die auch eine Bedeutung haben können? Evtl. kann man ja selber was damit für seinen Zweck assoziieren.

Zudem habe ich mal eine Kerze geschenkt bekommen, die schwarz eingefärbt wurde und die Form einer Frau haben. Weiss jmd. von euch, was das zu bedueten hat? Irgendwie konnte ich nur die Fruchtbarkeit oder Weiblichkeit da hineininterpretieren.

Zitat :
Weiß mit Schwarz dreht jede Art von Magie um.

Wie kann man das verstehen? Ist damit sozusagen das Abwehren eines Fluches/einer Verwünschung gemeint, in dem man das Schlechte ins Gute verkehrt?
Nach oben Nach unten
Melina
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1451
Alter : 39

BeitragThema: Re: Kerzenmagie - Kerzen und Farben   19/6/2012, 10:24 pm

Hallo LadyLuna,

ich würde es auch bei Symbolen bzw. symbolischen Kerzen so machen, dass ich sie dann verwende, wenn ich es für passend halte und welchen Zweck ich damit erfüllen will. Die eigene Einstellung und das Wissen darum, was ich damit bewirken will ist ja doch stärker als das Symbol allein.

Lady Luna schrieb:
Kerze geschenkt bekommen, die schwarz eingefärbt wurde und die Form einer Frau haben
Wie meinst du schwarz eingefärbt? Ist die Kerze weiß und ist dann in schwarz getaucht?

Lady Luna schrieb:
Ist damit sozusagen das Abwehren eines Fluches/einer Verwünschung gemeint, in dem man das Schlechte ins Gute verkehrt?

Ja richtig - und umgekehrt! Twisted Evil

_________________
Liebe Grüße,
die Melina...
Nach oben Nach unten
http://weltenmagie.forumieren.com
LadyLuna
Magier
Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Alter : 31

BeitragThema: Re: Kerzenmagie - Kerzen und Farben   23/6/2012, 9:44 pm

Hmm...ich bin mir nicht sicher, welche Farbe sie zuvor hatte. Aber derjenige der mir die Kerze schenkte, meinte das sie gefärbt sei. Das merkt man wohl auch daran, dass an manchen stelle das Schwarz keine leuchtendes ist sondern eher eine blau-lila-Verfärbung zu erkennen ist.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kerzenmagie - Kerzen und Farben   24/6/2012, 10:14 am

Hallo Melina - sind die Farbzuordnung aus deiner eigenen Erfahrung, oder stammen die von wo anders her?

Das Problem bei jeglicher Kerzenmagie ist, das die Flamme immer mit eine Rolle spielt. Also der Docht, und das Wachs ergeben mit ihrem Material die Grundlage für die Farbe der Flamme. Eine Bienenwachskerze brennt anders als eine aus Paraffin, Stearin oder Raps Wachs. Und auch die Stärke der Dochte, die Form und das Material sind wichtig.

Ist die Flamme mehr ins Rote hinein (Raps und Stearin) dann wird die rote Kerze mehr betont und grün geht ins Braune - ist sie eher ins Gelbe hinein, dann wird Gelb betont und das Rot wird Orange.
Und auch die anderen Farben werden beeinflusst, entsprechnd ihrer Zuordnung zu den drei Grundfarben blau, rot, gelb.
Schwarze Kerzen sollten nicht aus Bienenwachs sein und einen Flachdocht haben - sonst wirkt die Flamme aufhebend....

Leider spielen die Zusammenhänge bei vielen Angeboten von Figurenkerzen keine Rolle
Nach oben Nach unten
Melina
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1451
Alter : 39

BeitragThema: Re: Kerzenmagie - Kerzen und Farben   26/6/2012, 2:36 pm

Hallo Wurzel,

jede Art und Weise, eine Farbe als Symbol zu betrachten ist subjektiv.
Das heißt, wenn ich finde, die Farbe "hellblau" steht für mich für Inspiration, kann sie für dich wiederum für das Thema Liebe stehen. Jeder muss sich mit der Symbolik auseinander setzen und es auch fühlen können. Sonst macht eine Arbeit mit Farben gar keinen Sinn.

Ich beachte die Flammenfarbe bei der Kerzenmagie gar nicht, bzw. wenn ich farbige Kerzen als Teil eines Rituales verwende noch weniger. Es geht mir nur um die Symbolik der Farbe des Wachses.

Lady Luna schrieb:
Aber derjenige der mir die Kerze schenkte, meinte das sie gefärbt sei. Das merkt man wohl auch daran, dass an manchen stelle das Schwarz keine leuchtendes ist sondern eher eine blau-lila-Verfärbung zu erkennen ist.

Also meiner Meinung nach sagt man, dass Kerzen gefärbt sind, wenn man weiße Kerzen nimmt und sie am Docht noch ein paar mal in Farbe taucht. Sie sehen dann schwarz oder blau oder... aus und wenn man sie anzündet, sieht man dass die Kerze innen hell ist und nur der Rand gefärbt. Bei durchgefärbten Kerzen (wie es auch deine zu sein scheint) sieht man eine durchgehende Färbung. Gefärbt muss das Wachs doch sowieso werden, sonst gäbe es ja gar keine Farbe! Surprised

_________________
Liebe Grüße,
die Melina...
Nach oben Nach unten
http://weltenmagie.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kerzenmagie - Kerzen und Farben   26/6/2012, 8:48 pm

Deine Antwort ist also - eigene Erfahrung? Gut, das wollte ich ja wissen.

Die Flamme ist der Bereich, wo aus dem festen Wachs (Erde), weicher (Wasser) und dann der Dampf (Luft) wird - also der eigentliche Wandlungspunkt.

Der ist vielleicht nicht ganz unwichtig - aber jede Magie ist halt anders.
Nach oben Nach unten
Melina
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1451
Alter : 39

BeitragThema: Re: Kerzenmagie - Kerzen und Farben   27/6/2012, 8:44 am

Zitat :
Der ist vielleicht nicht ganz unwichtig - aber jede Magie ist halt anders.

Ja, Wurzel, da gebe ich dir vollkommen Recht. Jede Magie ist anders und so sollte es auch sein! sunny

_________________
Liebe Grüße,
die Melina...
Nach oben Nach unten
http://weltenmagie.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kerzenmagie - Kerzen und Farben   

Nach oben Nach unten
 
Kerzenmagie - Kerzen und Farben
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Farben des Demenz-Forums
» Alles über Chanukah
» Stolpersteine
» Zur Erinnerung an Klaus - Jürgen Bylski
» Jom Kippur - Tag der Versöhnung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Weltenmagie - Magie für Alle! :: Grundlagen :: Magische Grundlagen-
Gehe zu: