Weltenmagie - Magie für Alle!

Forum für alle Magie-Interessierten, Esoteriker, spirituelle Menschen jeder Richtung!
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 2012, die Erde wird kopiert

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
beziehungsWEISE
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 16

BeitragThema: 2012, die Erde wird kopiert   22/5/2011, 7:05 pm

Wie wird es 2012 in aller Wahrscheinlichkeit ablaufen?
Es wird eine Frequenzverschiebung sein, dabei muss man davon ausgehen, dass die Materie nur eingefrorenes Licht ist.
Bis jetzt ist es noch so, dass 3D orientierte Menschen (Materialisten der ausschließlichen Regelform materiellen Zugewinns) und 5D orientierte Menschen der geistigen Ausrichtung (selbsterkenntnisorientiert und hinterfragend) auf einer Welt leben und noch von der 3D Ebene zur 5D Ebene und umgekehrt wechseln können.
Das wird sich aber um den 21.03.2012 herum ändern, dann ist das nicht mehr möglich.
Zu diesem Zeitpunkt hat sich nämlich jeder, auch der, der vorher noch mit der anderen D-Ebene geliebäugelt hat, für seine Ebene fest entschieden.
Und was passiert dann? Die niederfrequente Erde wird von der höherfrequenten Erde, über Frequenzverschiebung abgetrennt, es entstehen zwei Erden auf unterschiedlicher Frequenzebene.
Man kann sich das so vorstellen:
Die jetzige Erde und ihre gesamte materielle Formstruktur (da sie ja nur gefestigtes Licht ist) wird auf ein Kopiergerät gelegt und kopiert, die Erde, die sodann unten aus dem Kopiergerät herausfällt, das ist die der 3D bzw. niederen Frequenzebene, samt allen Materialisten die sich für 3D innerlich entschieden haben.
Diese merken also gar nichts von 2012 und den positiven Wandlungsprozess, weil sie dann schon längst raus sind aus dem Geschäft.
Sie werden nur merken, dass plötzlich, der eine und der andere, nicht mehr da ist, der vorher immer dumm herumgequatscht hat von 2012 und dem bevorstehenden Wandel, das ist ihnen dann aber auch alsbald egal, denn solche Typen haben ja sowieso nur genervt. Und es beweist sich ja dann für sie, dass solche Leute nur Quatsch erzählt haben, denn für sie persönlich hat sich ja überhaupt nichts gewandelt.
Ja man könnte dies alles eine Entrückung biblischer Art nennen.
Und für die auf der 3D-Welt, da wird die weitere Existenz dann nicht gerade ein Zuckerlecken sein, man könnte sagen: Die Hölle bricht dort aus.
Warum? Alle höhergeistigen Kräfte wurden von 3D abgezogen, sodass niemand mehr der materialistischen Aggression neutralisierend entgegenwirkt, dieser Umstand wird dann eine Situation des gegenseitigen Zerfleischens hervorrufen.

Globalisierung in ihrer Extremform!
Es braucht jetzt nun aber niemand zu denken er müsste missionarischen Eifer an den Tag legen, um noch so viele Menschen wie nur möglich zu erretten, denn missionarischer Eifer ist zwecklos, wer ein fanatischer Missionar ist, der ist nämlich sogar einer von ihnen, wenn es nämlich wirklich drauf ankommt, dann wird er sich selbst für 3D entscheiden, denn sein Tun hatte keinen höhergeistigen Hintergrund.
Nun wird aber so mancher von den Aufstiegskandidaten sagen: „Das können wir doch gar nicht mit ansehen, wenn die armen Materialisten uns, unter Heulen und Zähneklappern, verlassen, indem sie mit der 3D-Welt hinabrutschen in den Abgrund.“
Dazu kann ich nur sagen: Aus Mitleid wird dann Mitgefühl, die Aufsteigenden leiden also nicht mehr mit, wenn sie sich an die erinnern, die auf 3D verblieben sind, weil sie genau wissen, dass diese ihre innere Hölle (ihre Sucht nach der Abwechslung in der aufreibenden Handlung) dort ausleben wollen, es war ihr eiserner Wille, wieder in die Welt der beschränkten Seelenkräfte hinabzusteigen.

Von 7 Milliarden wird eine Milliarde Menschen aufsteigen (jeder Siebente), der Rest fängt noch einmal ganz von vorn an, nachsitzen ist angesagt.
Und die Nachsitzer, die spielen dann weiterhin, in den nächsten Tausenden Jahren, rege motiviert, in ihrer kleinen Sandkastenwelt, unter dem Motto: Der eine baut Sandburgen, und der andere zertritt sie.
Alle sind sie dann mal wieder, von ihrem Berufsstand her, Zertreter und Erbauer, und das natürlich alles mit viel Trauer.

Für alle die es nicht glauben: http://lichtweltverlag.blogspot.com

beziehungsWEISE
Nach oben Nach unten
Baumschatten
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 26

BeitragThema: Re: 2012, die Erde wird kopiert   23/5/2011, 5:29 pm

Nach oben Nach unten
Baumschatten
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 26

BeitragThema: Re: 2012, die Erde wird kopiert   25/5/2011, 3:35 pm

Damit meine ich:

Von dem was man heute denkt, hängt das ab, was morgen auf den Straßen und Plätzen gelebt wird.
-José


Mehr sag ich zu diesen Thema nicht.
Nach oben Nach unten
Morghaine
Hexe
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 529
Alter : 43

BeitragThema: Re: 2012, die Erde wird kopiert   29/5/2011, 6:27 pm

Und wieder mal eine neue 2012-Theorie... Mad Die Erde wird also kopiert, ja? Hmm, wusstest du nicht, dass möglicherweise schon zig Parallelerden existieren, die sich von unserer vielleicht nur durch ein einziges Atom unterscheiden. Bei der riesigen Zahl potentiell möglicher Parallelerden (ca. 10 hoch 80) braucht es nun wirklich keine weitere mehr. Apropos, wo steht eigentlich dieser mysteriöse Kopierer?
Nach oben Nach unten
Schefadiduku
Magier
Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 457
Alter : 29

BeitragThema: Re: 2012, die Erde wird kopiert   31/5/2011, 8:36 pm

Laurethana hat mir verboten meinen eigentlichen Ein-Satz-Post zu schreiben, also werde ich mal ausführlicher. ^^

"Wie wird es 2012 in aller Wahrscheinlichkeit ablaufen?"
Wer bitte berechnet denn diese willkürliche "Wahrscheinlichkeit"?

"Es wird eine Frequenzverschiebung sein, dabei muss man davon ausgehen, dass die Materie nur eingefrorenes Licht ist."
Aha, sprengen wir also mal alle bislang existierenden physikalischen Gesetze und lassen uns mal spaßenshalber auf dieses Experiment ein.
....nein sorry, das bring ich einfach nicht fertig. Very Happy
Frequenzverschiebung.... aaaaahja... was denn bitte für ne Frequenz? Und Materie als gefrorenes Licht... tut mir leid, da ist dir Wissenschaft dem Channelobjekt schon weit voraus. ^^
(Ich möchte hiermit nicht andeuten, dass ich wissenschaftlich arbeite. Jedoch ist diese Behauptung einfach Bodenlos.)

"Bis jetzt ist es noch so, dass 3D orientierte Menschen (Materialisten
der ausschließlichen Regelform materiellen Zugewinns) und 5D orientierte
Menschen der geistigen Ausrichtung (selbsterkenntnisorientiert und
hinterfragend) auf einer Welt leben und noch von der 3D Ebene zur 5D
Ebene und umgekehrt wechseln können."
Woher denn bitte diese 3D- und 5D-Zuordnung? Völlig subjektiv, entbehrt jeder logischen Nachvollziehbarkeit

"Das wird sich aber um den 21.03.2012 herum ändern, dann ist das nicht mehr möglich.
Zu diesem Zeitpunkt hat sich nämlich jeder, auch der, der vorher noch
mit der anderen D-Ebene geliebäugelt hat, für seine Ebene fest
entschieden."
Warum denn bitte um den 21.03.2012? Gibt es IRGENDEINEN halbwegs nachhaltigen Ansatzpunkt für dieses unter Weißlichtweichspülesoterikern sehr beliebte Datum? Nein!
Und wer mit "Ebenen" liebäugelt", der liebäugelt mit einer Scheinwelt, einer Traumwelt. Ich will nicht abstreiten, dass es neben dieser Realität noch weitere gibt. Aber diese Zuordnung strotzt doch nur mal wieder von einer christlich geprägten, nichthinterfragenden, übergeordneten Ansicht, die einen nur noch weiter von sich sich selbst weg führt, anstelle aufzulösen, zu dekonturieren und ursprünglich zu werden.

"Und was passiert dann? Die niederfrequente Erde wird
von der höherfrequenten Erde, über Frequenzverschiebung abgetrennt, es
entstehen zwei Erden auf unterschiedlicher Frequenzebene."
Aber sicher...

"Man kann sich das so vorstellen:"
Wer das tut ist wirklich selbst schuld. Very Happy

"Die jetzige Erde und ihre gesamte materielle Formstruktur (da sie ja
nur gefestigtes Licht ist) wird auf ein Kopiergerät gelegt und kopiert,
die Erde, die sodann unten aus dem Kopiergerät herausfällt, das ist die
der 3D bzw. niederen Frequenzebene, samt allen Materialisten die sich
für 3D innerlich entschieden haben.
Diese merken also gar nichts von
2012 und den positiven Wandlungsprozess, weil sie dann schon längst
raus sind aus dem Geschäft."
Da haben wir das typisch arrogante und teilweise narzistische esoterische Geschwätz: Die meisten sind blind, aber ich bin einer der wenigen, die die Wahrheit kennen (oder gepachtet haben) und wer meiner Sicht nicht folgt, hat sich einfach nur falsch entschieden.

"Sie werden nur merken, dass plötzlich,
der eine und der andere, nicht mehr da ist, der vorher immer dumm
herumgequatscht hat von 2012 und dem bevorstehenden Wandel, das ist
ihnen dann aber auch alsbald egal, denn solche Typen haben ja sowieso
nur genervt. Und es beweist sich ja dann für sie, dass solche Leute nur
Quatsch erzählt haben, denn für sie persönlich hat sich ja überhaupt
nichts gewandelt."
Aaaahja... *Blick nach oben* "Holt und ab!" oder wie?

"Ja man könnte dies alles eine Entrückung biblischer Art nennen."
Die biblische "Entrückung"? Es gab in der Bibel nur eine Entrückung. Und das war der NOTWENDIGE Ausstieg aus dem Paradies, der dem Menschen erst die Erkenntnis und damit die Fähigkeit brachte, über den eigenen Tellerrand zu sehen. Religion 6, setzen. ^^

"Und für die auf der 3D-Welt, da wird die weitere Existenz dann nicht
gerade ein Zuckerlecken sein, man könnte sagen: Die Hölle bricht dort
aus.
Warum? Alle höhergeistigen Kräfte wurden von 3D abgezogen,
sodass niemand mehr der materialistischen Aggression neutralisierend
entgegenwirkt, dieser Umstand wird dann eine Situation des gegenseitigen
Zerfleischens hervorrufen."
Hölle? Da gibts für mich doch sicher ein VIP-Bändchen plus Freigetränk! Very Happy
Nein mal im ernst, auch hier wird wieder das polaristische Denken deutlich, was wiederum deutlich macht, dass der ganze Text haltlos ist. Denn Polaritäten konturieren sich nur im Geist. Ansonsten erinnert der Text gerade an Dawn of the Dead...

"Globalisierung in ihrer Extremform!"
Haltlos.

"Es braucht jetzt nun aber niemand zu denken er müsste missionarischen
Eifer an den Tag legen, um noch so viele Menschen wie nur möglich zu
erretten, denn missionarischer Eifer ist zwecklos, wer ein fanatischer
Missionar ist, der ist nämlich sogar einer von ihnen, wenn es nämlich
wirklich drauf ankommt, dann wird er sich selbst für 3D entscheiden,
denn sein Tun hatte keinen höhergeistigen Hintergrund."
Wahrscheinlich mit einem süffisanten Grinsen, aber immer mit glasigen Augen auf die Zeitwende wartend. Ich bin mal gespannt wie viele sich 2013 an den Kopf packen, weil sie feststellen, dass sie anscheinend doch leider nur "3D" sind.

"Nun wird aber
so mancher von den Aufstiegskandidaten sagen: „Das können wir doch gar
nicht mit ansehen, wenn die armen Materialisten uns, unter Heulen und
Zähneklappern, verlassen, indem sie mit der 3D-Welt hinabrutschen in den
Abgrund.“
Dazu kann ich nur sagen: Aus Mitleid wird dann Mitgefühl,
die Aufsteigenden leiden also nicht mehr mit, wenn sie sich an die
erinnern, die auf 3D verblieben sind, weil sie genau wissen, dass diese
ihre innere Hölle (ihre Sucht nach der Abwechslung in der aufreibenden
Handlung) dort ausleben wollen, es war ihr eiserner Wille, wieder in die
Welt der beschränkten Seelenkräfte hinabzusteigen."
Genauso haltlos, aber mit einer guten Mischung aus verschrobener Psychologie, die mich an so manche Texte einschlägiger "Glaubensgruppierungen" erinnern, die schon mehrfach den Weltuntergang vorhergesagt hatten... "Alls wird gut"...

"Von 7
Milliarden wird eine Milliarde Menschen aufsteigen (jeder Siebente), der
Rest fängt noch einmal ganz von vorn an, nachsitzen ist angesagt."
Woher bitte diese Mengenangabe?

"Und die Nachsitzer, die spielen dann weiterhin, in den nächsten
Tausenden Jahren, rege motiviert, in ihrer kleinen Sandkastenwelt, unter
dem Motto: Der eine baut Sandburgen, und der andere zertritt sie.
Alle sind sie dann mal wieder, von ihrem Berufsstand her, Zertreter und Erbauer, und das natürlich alles mit viel Trauer."
Ahja...

"Für alle die es nicht glauben: http://lichtweltverlag.blogspot.com"
Sorry aber damit diskreditierst du dich als Threadersteller gerade vollständig... Einen "Blog" kann erstens jeder erstellen. Die Artikel die dort zu finden sind haben teilweise so haarsträubenden Charakter und bezeugen die Nichtdurchdachtheit des Denkens der/s Verfasser/s und abgesehen von unhinterfragtem herumgechannel größtenteils psychologische Provokation.

Für alle die es nicht glauben: http://gesunder-menschenverstand.hirn.com

Schefa

_________________
Machst du einen Schritt in die richtige Richtung, oder einfach nur einen Schritt nach Vorn?
Nach oben Nach unten
http://www.autonomatrix.de
Morghaine
Hexe
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 529
Alter : 43

BeitragThema: Re: 2012, die Erde wird kopiert   8/6/2011, 10:00 pm

@Schefa: Thanks a lot cheers Ich wollte eigentlich schon längst was schreiben, nur...ich kenne mich: ich kann meine spitze Zunge zu schlecht im Zaum halten.

LG
Morghaine
Nach oben Nach unten
hiram abiff
Junghexe
Junghexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 252
Alter : 53

BeitragThema: Re: 2012, die Erde wird kopiert   11/6/2011, 5:29 pm

Schefi, ich bewundere dich, dass du dir soviel Zeit nimmst...
Nach oben Nach unten
Arthea
Studierender
Studierender
avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Alter : 53

BeitragThema: Re: 2012, die Erde wird kopiert   14/6/2011, 12:50 pm

@Schefadiduku , so gut wie du kann ich nicht antworten , weil mir dazu einige Angaben fehlen , aber irgendwie logischer , als dieser merkwürdige Text ...
Kam mir aber trotzdem merkwürdig rüber was ich da las...ist ja auch nicht unbedingt mein Level das Thema 2012 , aber ich habe schon pfiffigeres gelesen...

Ich danke dir...
Arthea



Nach oben Nach unten
beziehungsWEISE
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 16

BeitragThema: Re: 2012, die Erde wird kopiert   28/6/2011, 12:23 am

Ich sehe, ihr versteht hier nur Bahnhof, drum erkläre ich euch den Dimensionswechsel noch einmal ganz einfach, und ihr werdet erkennen, wie zügig er dann geht, vor allem weil ihn dann jeder versteht.

Die 3 D Welt ist wie eine Geisterbahn, und die, die von dies er Bahn nicht mehr begeistert sind, die steigen nun aus, doch als Feiglinge bezeichnet, da bekommen sie natürlich von denen, die noch eine Ehrenrunde drehen wollen, keinen Applaus. Durch ihre modische Totenkopfsymbolik, die sie heutzutage zumeist tragen, erkennt man die Mannschaftsmitglieder der nächsten Geisterbahntour, 26000 Jahre, reinkarnativ, rund um die Uhr, ja und dabei bleiben sie immer hart in der Spur.
Nein nein, bei dieser Knochentour, da steige ich lieber aus und gehe nach Haus.

beziehungsWEISE
Nach oben Nach unten
Schefadiduku
Magier
Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 457
Alter : 29

BeitragThema: Re: 2012, die Erde wird kopiert   28/6/2011, 7:21 pm

Zwar sehr kurz, aber genauso haltlos wie auch der gesamte Rest der Aussagen...
Ein Komglomerat aus subjektiven Hirngespinsten, Verallgemeinerungen und völlig durchdüngten Assoziationen. pig

_________________
Machst du einen Schritt in die richtige Richtung, oder einfach nur einen Schritt nach Vorn?
Nach oben Nach unten
http://www.autonomatrix.de
seraphina
Zauberlehrling
Zauberlehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Alter : 48

BeitragThema: Re: 2012, die Erde wird kopiert   29/6/2011, 10:40 am

Es ist ja noch nicht soweit ....2012 kommt und dann werden wir sehen oder auch nicht sehen .......Ich finde diese Dimensionssache ja ganz interssant und wollte ja auch letztens wissen was dahinter steckt , aber ehrlich gesagt , das ist mir doch ein bisschen zu abstrakt....Kopieren ?????
Es geht keine gut Schwingung von deinen Worten aus "bezeihungweise"
Es wirkt auf mich schon irgendwie missionarisch ....ausserdem wer bist du überhaupt , das du solche Worte verbreitest und uns solche Gedanken einpflanzen willst???
Evil or Very Mad
Leere Worte , die einen nur kirre machen auf unserem Weg ..... No
Das sind genau die Leute, vor denen mich schon meine Oma gewarnt hat ......
Eins weiss ich, der Weg ist das Ziel und mein Weg ist nicht gleich dein Weg ....also bitte höre auf ....Danke
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag ..Sera.... sunny
Nach oben Nach unten
http://seraphina-s-welt.over-blog.de/
Melina
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1451
Alter : 38

BeitragThema: Re: 2012, die Erde wird kopiert   29/6/2011, 10:56 pm

Ja Sera, da hast du Recht.
Bei einem solchen Durcheinander blickt man -selbst wenn man Interesse an der Dimensionstheorie hat - einfach nicht durch.

Und DANN finde ich wird es durch eine solche Art und Weise wie von "bzw" auch noch so unsympathisch und dogmatisch angebracht, dass jedem die Lust vergeht..

_________________
Liebe Grüße,
die Melina...
Nach oben Nach unten
http://weltenmagie.forumieren.com
Morghaine
Hexe
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 529
Alter : 43

BeitragThema: Re: 2012, die Erde wird kopiert   1/7/2011, 11:09 pm

@Mel und Sera: ganz meine Meinung. Ich halte mich hier wirklich seeeeehhhr zurück...... Twisted Evil
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 2012, die Erde wird kopiert   

Nach oben Nach unten
 
2012, die Erde wird kopiert
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wird mein Opa dement?
» Warum das Leben schneller vergeht, wenn man älter wird
» Licht und Finsternis - wird es erkannt?
» Wird die EU an China "verkauft"?
» Entmündigung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Weltenmagie - Magie für Alle! :: Treffpunkt :: Diskussionen-
Gehe zu: