Weltenmagie - Magie für Alle!

Forum für alle Magie-Interessierten, Esoteriker, spirituelle Menschen jeder Richtung!
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Meditation im Überblick

Nach unten 
AutorNachricht
Melina
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1451
Alter : 39

BeitragThema: Meditation im Überblick   15/10/2010, 10:55 pm

Hallo Ihr Lieben,

hier ist mal eine kurze, knackige Übersicht zum Thema Meditation:


Meditation:


Techniken:
-aktiv: - Yoga
- TaiChi
-Tantra
-Musik
- Geh-Meditation
- passiv: Stille- und Ruhemeditation.
-

Wirkung: Entspannung
- veränderung Hirnwellen


Trance: gleichzusetzen mit Selbsthypnose
- eingeengte Aufmerksamkein
- herabgesetzte Wachheit

• Spirituelle Trance: durch Drogen, als Tor zum Übersinnlichen, Trancetanz
• Hypn. Trance: Wahrsch. nur unterbewusstsein in Trance, Wachzustand wird nicht beeinflusst
• Drogeninduz. Trance: Haluzigene
• Schmerzinduz,. Trance

Durch: Schmerzen, Drogen, Hypnose, -- meist auf rhytmische Sinnesreizung zurückzuführen: Trommelmusik, Lichtblitze, Tanzen,

_________________
Liebe Grüße,
die Melina...
Nach oben Nach unten
http://weltenmagie.forumieren.com
Lyward
Schreiberling
Schreiberling


Anzahl der Beiträge : 5

BeitragThema: Re: Meditation im Überblick   2/4/2013, 9:39 pm

Was ist mit Qi Gong?
Nach oben Nach unten
Fufu!
Zauberer
Zauberer
avatar

Anzahl der Beiträge : 304
Alter : 33

BeitragThema: Re: Meditation im Überblick   3/4/2013, 12:10 am

Qi Gong gehört hier natürlich dazu und besitzt wie jede meditative Praktik einen besonderen Charakter. Man könnte hier noch einige besondere und weniger bekannte Varianten auflisten. Melina hat nur versucht einen groben Überblick zu schaffen. Smile

_________________
Gnothi Seauton
Nach oben Nach unten
Frostlotus
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Alter : 31

BeitragThema: Re: Meditation im Überblick   21/4/2013, 12:24 am

Melina schrieb:

• Hypn. Trance: Wahrsch. nur unterbewusstsein in Trance, Wachzustand wird nicht beeinflusst

Kennt jemand Hypnobirthing? Ich denke, das ist sowas, wie oben steht.
Ich habe es angewendet, in der Hoffnung, die Geburt meines Sohnes wäre weniger schmerzhaft.
In den Übungen war ich total entspannt! Ich war wie in einer anderen Welt, aber trotzdem noch präsent. Sehr interessante Erfahrung.
Leider hat es bei der Geburt nicht geholfen. Aber die Übungen waren es trotzdem wert, sie zu machen. Ich habe eine andere Bewusstseinsebene erlangt, in der ich wirklich tief entspannt war. Toll! I love you Ich war in der Zeit so gelassen wie nie. Die Übungen haben mir zumindest geholfen, entspannt und ohne Ängste auf die Geburt zuzugehen.
Nach oben Nach unten
Melina
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1451
Alter : 39

BeitragThema: Re: Meditation im Überblick   30/6/2014, 8:37 pm

Was ist Meditation

Das Wort kommt aus dem lat. meditatio und bedeutet das Nachdenken über oder lat. medius dies bedeutet die Mitte. Also kann man sagen das Metitation nichts anderes ist als konzentriert an was zu denken.

Klar gibt es verschiedene Arten der Meditation, die Kunst ist nicht zu Meditieren sondern die richtige Art für sich zu finden. Es soll eine Art sein, wo man sich nicht verkrampft drauf konzentrieren muss sondern wo es dank des entspannten versinken alles wie von alleine geht.

Je nach Tiefe und Art der Meditation können verschiedene Bewusstseinszustände erreicht werden, von der normalen Tiefenentspannung bis Trance und Ekstase.


Verschiedene Meditationstechniken:

Hier kennen wir doch einige, bekannte und weniger bekannte.

* Autogenes Training
* Gebet
* Chanten (Hier wird durch ein heiligen Sprechgesag gearbeitet)
* Tanzen
* Trommeln
* Qigong (Hier arbeitet man mit Atem- und Bewegungsabläufen)
* Tantra (Hier arbeitet man mit verschiedenen Dingen wie; Chakras, Mudras, Mandalas, Visualisation...)
* Atemmeditation (die mit der Beobachtung des Atems arbeiten, wie Yoga, Zenmeditation...)
* Visualisation (Hier können Farben, Gegenstände visualisiert werden auch die Geistreise gehört dazu)
* Mantrameditation (Hier wird mit Atem und Affimationen gearbeitet )
* Vokalvibration (Hier arbeitet man mit heilenden Lauten und auch dem Atem)
*Frabmeditation (Hier konzentriert man sich auf eine bestimmte Farbe)

Es gibt sicher noch einige mehr, aber ich denke für den Anfag reicht es. Und wer sich über die einzelen Arten genauer informieren möchte, da findet Freund Google sicher was.


Was wollen wir mit der Meditation erreichen?

In erster Linie bewirkt es eine Beruhigung des hektischen Alltags und bring Entspannung in Körper, Geist und Seele. Wenn Meditation regelmässig oder gar jeden Tag angewendet wird, wirkt sie auf folgende weise:

* wirkt sich auf die innere Harmonie aus
* wirkt sich auch auf den äusseren Charakter aus
* man wird ausgeglichener
* fröhlicher
* selbstsicherer
* glücklicher
* erfüllter

Viele meinen der Sinn der Meditation ist nichts zu denken, dass ist aber nur bedingt der Fall. Es gibt eine solche Meditationsart, ich glaube im Buddhismus, aber hängt mich jetzt da nicht drann auf*gg* Ich denke, mich halbwegs noch daran zu erinnern das mal gelesen zu haben. Aber achtung, diese Art der Meditation ist eine sehr schwierige, und braucht dann doch mehr als nur Übung. Wie ich finde. Aber sie ist nicht besser als alle anderen Arten auch.

Sucht euch die Art aus, die euch ohne Zwang und fast von alleine von den Händen geht. Dann werdet ihr auch schnell Erfolge verzeichnen können. Lasst euch Zeit und verzweifelt nicht wenn es nicht gleich gehen sollte. Jeder hat so seine Fähigkeiten. Bei mir funzt die Visualisation von alleine, da muss ich mich nicht drauf konzentreien, da reicht schon ein Lied, ein Buch oder einfach geschlossene Augen und schon tauchen Bilder auf, dafür hab ich Mühe mich einfach auf einen Satz zu konzentrieren, da schweife ich schnell ab.

Man kann natürlich auch gucken, ob eine Kobination besser gegeigente ist, also eine Mantra-Atemmeditation oder so.

Wie ihr seht gibt es so viele verschiedene Arten, nehmt euch Zeit und experimentiert.

_________________
Liebe Grüße,
die Melina...
Nach oben Nach unten
http://weltenmagie.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Meditation im Überblick   

Nach oben Nach unten
 
Meditation im Überblick
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Messianismus - Der Messias Kult
» verschiedenen Vollmachten - Kurzüberblick
» Leben mit Demenz (Überblick)
» Hegels Staatslehre - ein Überblick

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Weltenmagie - Magie für Alle! :: Grundlagen :: Meditation-
Gehe zu: