Weltenmagie - Magie für Alle!

Forum für alle Magie-Interessierten, Esoteriker, spirituelle Menschen jeder Richtung!
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Mr. Frage

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Drachengirl
Zauberlehrling
Zauberlehrling


Anzahl der Beiträge : 142
Alter : 31

BeitragThema: Mr. Frage   31/7/2010, 10:06 am

Hi Leute,

wie steht ihr zu Mr. Frage also ich find ihn niedlich das er noch solche Träume hat, aber ich hab mich gefragt vielleichtz hängt es mit der neuen Zeit zusammen das er eine Schule auf machen will!

Wenn die Erde wirklich zum Teil zerstört werden soll dann brauchen wir einen der die jungeren lehrt, vielleicht hat er deshalb das Bedürfnis diese Schule zugründen?! scratch

So wie bei Harry Potter wird es nicht sein!



Aber jeder hat Träume und man sollte ihn unterstützen ich für meinen Teil will ihn erstmal Fragen was er sich alles Vorstellst und mit meinen wissen unterstützen.

Licht möge euch begleiten! Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Leeana
Junghexe
Junghexe


Anzahl der Beiträge : 281
Alter : 37

BeitragThema: Re: Mr. Frage   31/7/2010, 1:04 pm

Solche träume hatte ich auch schon. Hier stellt sich zum einen die Frage wie will er diese Schule aufmachen und wie will er das alles rechtlich absichern? Der ganze Eso-Markt hat so mehr oder weniger gerade einen Höhepunkt. Obwohl vor ein par jahren konnte man da wirklich noch was erreichen.
Ich halte nicht viel von diesen Internetschulen. Mit denen hab ich schon sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Vor allem ist da ja auch immer so das nette kleine Problem das es hier keine Richtlinien gibt für richtig und falsch, wie im realen Leben. Es ist nun mal so das in der Magie jeder von sich überzeugt ist und der gesammte Rest erst mal kritisch betrachtet wird. Und dann ne Schule aufmachen.... Das bedeutet Ärger. Sicher wäre das cool, sein Wissen weiter zu geben und auch noch selbst was dabei zu lernen. Aber mal ganz ehrlich wer ist so vertrauensseelig und meldet sich da an?
Nach oben Nach unten
Drachengirl
Zauberlehrling
Zauberlehrling


Anzahl der Beiträge : 142
Alter : 31

BeitragThema: Re: Mr. Frage   31/7/2010, 2:12 pm

Hi,

da hast du recht,

aber es sind die, die nicht wissen wo sie hingehören und die unerfahrenen.

Ich finde es irgendwie auch zum Teil berühigend wenn man wüsste, da kann man hingehen, sich hinwenden um zu lernen und um den richtigen Weg zugehen.

Wir alle haben unseren Weg meist alleine gehen müssen und das war weiß gott nicht leicht! Crying or Very sad

Also sollten wir dazu bei tragen, die die nach uns kommen zu helfen!

Findet ihr nicht?

Licht möge euch begleiten! Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Morghaine
Hexe
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 529
Alter : 42

BeitragThema: Re: Mr. Frage   31/7/2010, 7:03 pm

Huhu,

ich sehe unseren Mr_Frage eher kritisch. Es geht eben nicht nur darum, mal eben eine Schule aufzumachen, sondern man muss sich auch der damit zusammenhängenden Verantwortung bewusst sein. Zumindest aus dem, was er schreibt, kann ich nicht erkennen, dass er z.B. praktische Erfahrungen im Umgang mit magischen Techniken besitzt. Und zwischen Theorie und Praxis besteht bekanntlich ein riesiger Unterschied. Das wäre nicht so schlimm, wenn es nur ihn selbst beträfe. Aber wenn er Techniken, die er selbst nur theoretisch kennt oder mit denen er vielleicht gerade minimale Erfahrungen besitzt, anderen beibringen will. ist das in meinen Augen absolut unverantwortlich. Um mal ein nicht-magisches Beispiel zu bringen: Die Pilzsaison steht gerade vor der Tür. Wenn ihr absolut keine Ahnung von Pilzen hättet - würdet ihr euch da einem Pilzführer anvertrauen, der Pilze nur aus Büchern kennt? Das ist Russisch-Roulette!

In der Magie ist es genau so. Ein Lehrer muss praktische Erfahrung besitzen, und er muss vor allem auch wissen, was schief gehen kann.

LG
Morghaine
Nach oben Nach unten
Drachengirl
Zauberlehrling
Zauberlehrling


Anzahl der Beiträge : 142
Alter : 31

BeitragThema: Re: Mr. Frage   31/7/2010, 8:06 pm

Hi,

klar das er praktische Erfahrungen haben muss deshalb fragt er uns ja ob wir ihn helfen können!

Ich weiß noch als ich mein erstes Ritual gemacht habe, ich war nervös und völlig durcheinander, wenn ich nicht meine Mutter gehabt hätte dann wäre ich verloren gewesen!

Jetzt können wir anderen Menschen und ihn helfen auf den richtigen Weg zu gelangen!

Licht möge euch begleiten! Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mr. Frage   

Nach oben Nach unten
 
Mr. Frage
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Frage nach dem Davidssohn
» Pragmatische Frage
» Fragen zum Sündenfall aus jüdischer Sicht
» Meine Mitbewohner-eine Schöpfung JHWH
» Frage zum "Jakobssegen"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Weltenmagie - Magie für Alle! :: Treffpunkt :: Diskussionen-
Gehe zu: