Weltenmagie - Magie für Alle!

Forum für alle Magie-Interessierten, Esoteriker, spirituelle Menschen jeder Richtung!
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
LadyLuna
Magier
Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 453
Alter : 30

BeitragThema: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   31/5/2010, 10:59 pm

Hallo. Ich hatte mal vor einiger Zeit gelesen, dass Bremen einen vegetarischen Tag in der Woche einlegen möchte. Eigentlich soll es dem Klima etwas nützen, aber den Tierchen wirds wohl auch was nützen. Was haltet ihr davon?

Natürlich glaube ich nicht, dass sich das auf die gesamte Bevölkerung Bremens ausweiten lässt, aber die Idee ist doch schon mal ein Anfang.

Hier mal ein Artikel dazu:

http://www.sein.de/news/2010/januar/bremen-fuehrt-vegetarischen-wochentag-ein.html

Lg LaLu
Nach oben Nach unten
Melina
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1451
Alter : 38

BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   28/6/2010, 9:50 pm

Nun wohne ich doch direkt daneben und habe davon so rein gar nichts mitbekommen...
tongue

_________________
Liebe Grüße,
die Melina...
Nach oben Nach unten
http://weltenmagie.forumieren.com
hiram abiff
Junghexe
Junghexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 252
Alter : 52

BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   29/6/2010, 7:27 pm

Hey!!!!

Die essen meinem Essen das Essen weg!!!!

Shocked
Nach oben Nach unten
Morghaine
Hexe
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 529
Alter : 42

BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   29/6/2010, 8:09 pm

Ich finde es eine prinzipiell eine gute Idee. Schon um sich daran zu erinnern, dass Fleisch auf dem Teller eben nicht selbstverständlich ist. Vielleicht hilft es ein wenig, dass die Menschen wieder etwas mehr daran denken, dass die Tiere, deren Fleisch sie essen, Lebewesen sind und zumindest bis zur Schlachtung auch ein Leben unter wuerdevollen Bedingungen verdient haben. Unser exorbitant hoher Fleischkonsum ist doch nur moeglich durch Massentierhaltung.


LG
Morghaine
Nach oben Nach unten
Melina
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1451
Alter : 38

BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   29/6/2010, 9:51 pm

elite

Da hast du ganz recht.. ich finde es auch bedenklich, dass der Großteil der Nahrung der Menschen mittlerweile Fleisch ist. Das war früher einfach anders und hatte auch seinen Grund.

_________________
Liebe Grüße,
die Melina...
Nach oben Nach unten
http://weltenmagie.forumieren.com
hiram abiff
Junghexe
Junghexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 252
Alter : 52

BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   30/6/2010, 8:59 am

hmmm....

Der Mensch war doch Jäger und Sammler...
hab ich mal gelernt, wenn ich ausnahmsweise im Unterricht nicht geschlafen habe.
Nach oben Nach unten
Melina
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1451
Alter : 38

BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   30/6/2010, 10:33 pm

Nein, du hast schon richtig aufgepasst.
Allerdings war die Jagd anstrengend und dauerte teilweise auch ein paar Tage.
Und dann hat auch nicht jeder drei Schnitzel bekommen, sondern ein Tier wurde unter vielen geteilt.

(Bist wohl danach eingeschlafen! drunken )

_________________
Liebe Grüße,
die Melina...
Nach oben Nach unten
http://weltenmagie.forumieren.com
hiram abiff
Junghexe
Junghexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 252
Alter : 52

BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   1/7/2010, 7:12 am

Die hatten Schnecken und Käfer geschlabbert, bis der Bär erlegt war, so war das... Ich weiss das

Very Happy Very Happy
Nach oben Nach unten
Morghaine
Hexe
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 529
Alter : 42

BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   2/7/2010, 8:32 pm

@hiram abiff: Der Mensch war eben Jäger UND Sammler. Und die Betonung liegt auch UND! Während der kalten Phasen der Eiszeiten bestand die Nahrung natürlich zu einem sehr großen Teil aus Fleisch - ähnlich wie bei den Inuit. Aber wenn Pflanzen vorhanden waren, wurden die auch zum Essen genutzt. Und natürlich gab es Schnecken und Co Smile
Versteh´ mich nicht falsch: Nichts gegen ein Stück Fleisch - hin und wieder. Was ich bedenklich finde, ist vor allem die immer weiter um sich greifende Gedankenlosigkeit a la Geiz ist geil in Bezug auf den Fleischkonsum. So billig, wie Fleisch in diversen Supermärkten angeboten wird, kann eben nur Massentierhaltung "produzieren" - und das finde ich unmenschlich.

LG
Morghaine
Nach oben Nach unten
hiram abiff
Junghexe
Junghexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 252
Alter : 52

BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   4/7/2010, 9:18 pm

Das ist tatsächlich krass, wie 'billig' in Deutschland das Fleisch ist... Ich kann mir nicht vorstellen, dass dieses Fleisch energetisch wertvoll ist.
Nach oben Nach unten
Morghaine
Hexe
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 529
Alter : 42

BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   5/7/2010, 8:21 pm

Ist es auch nicht! Das kommt ja noch hinzu.

LG
Morghaine
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   18/7/2010, 4:53 pm

Wer weit genug entwickelt ist, der isst auch keine Tiere.

*93/93*
Nach oben Nach unten
Drachengirl
Zauberlehrling
Zauberlehrling


Anzahl der Beiträge : 142
Alter : 31

BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   21/7/2010, 2:43 pm

Hallo,

eurer Wort in ehren aber ich kann das nicht ganz teilen.

Wir Menschen müssen lernen in Maßen zu essen ich nicht in Massen.

aber ich möchte hier mal was anders einwerfen!

Pflanzen sind genauso Lebewesen und sie werden genauso ausgebeutet und ermordet wie die Tiere.

Was ist den mit denen? wenn wir alle Veganer werden was ist das den für eine Lösung die Tiere und wir essen Pflanzen da hat der Wald erst recht keine erholung.

Wir müssen lernen alles in Blance zu halten das ist wichtig und da gehört es nun mal dazu auch Fleisch zu essen.

Ich bin zwar auch nicht so der besondere Fleischesser aber um die Balance zuhalten ist es nun mal nötig!

Licht möge euch begleiten! Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Morghaine
Hexe
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 529
Alter : 42

BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   21/7/2010, 6:51 pm

@Drachengirl: Da gebe ich dir vollkommen recht. Pflanzen sind fuehlende Lebewesen, und verdienen unsere Achtung und unseren Respekt. Was das Fleischessen angeht: ich selbst esse sehr wenig - eben aus den o.g. Gruenden. Aber es ist in meinen Augen keine Frage der Hoeherentwicklung, ob jemand Fleisch ist oder nicht - ueberspitzt hiesse das, dass alle Vegetarier automatisch hoeher entwickelt waeren als der Rest der Menschheit, und das wage ich dann doch zu bezweifeln. Ganz davon abgesehen, gibt es Gegenden, in denen pflanzliche Nahrung nur bzw. fast nur durch Importe zugaenglich ist. Die dort lebenden Menschen sind auf tierische Nahrung angewiesen.

LG
Morghaine
Nach oben Nach unten
Drachengirl
Zauberlehrling
Zauberlehrling


Anzahl der Beiträge : 142
Alter : 31

BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   22/7/2010, 8:12 am

Hallo,

entlich mal eine die m ich versteht! Danke Very Happy

Ja viele Menschen und Tiere haben es nicht leicht und deshalb muss man ja auch lernen alles in Balance zu halten.

Ich versteh dann immer nicht warum dann alle sagen werdet Veganer dadurch gefährden wir ja die Balance.

Außerdem wenn der Staat eingreifen würde und die Käfighaltung verbieten würde dann wäre ein großer schritt getan.

Ich wäre bereit 5 € mehr fürs Fleisch zu zahlen.

Wie denkt ihr darüber? study

Licht möge euch begleiten! Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Morghaine
Hexe
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 529
Alter : 42

BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   23/7/2010, 6:47 pm

Huhu,

ich denke genau dasselbe Smile Das Gleichgewicht zu halten ist das Wichtige. Diese gesamte Massentierhaltung ist Wahnsinn. Bei einem vernuenftigen, eben im natuerlichen Gleichgewicht stehenden Fleischverbrauch wuerde eine extensive Viehhaltung voellig ausreichen, um den Fleischbedarf abzudecken. Die heutigen Milchleistungen sind auch so hoch, dass dabei der Bedarf an Milch ebenfalls abgedeckt werden koennte.

Was meinst du, was wir hier schon fuer Diskussionen hatten von wegen pro und contra rein pflanzliche Nahrung? Wobei meine vegetarischen und veganen Freunde immer bei der Frage, weswegen sie tierisches ueber pflanzliches Leben stellen, passen mussten Smile

Auch ich bezahle lieber mehr fuer Fleisch und weiss dafuer, dass das Tier artgerecht gehalten wurde. Bei meinem geringen Fleischkonsum tut das auch nicht finanziell weh.

LG
Morghaine
Nach oben Nach unten
Drachengirl
Zauberlehrling
Zauberlehrling


Anzahl der Beiträge : 142
Alter : 31

BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   23/7/2010, 7:13 pm

Hallo,

ja auf diese Frage wissen die meistens nichts.

Einmal bin ich einkaufen gegangen und hab Putenbrust im Korb gelegt da spricht mich einer ein und sagt´:

Wissen Sie was sie da tun das was sie essen ist ein Lebewesen gewesen!

Ich schaute in sein Wagen und fand nur Gemüse und Obst darauf antwortete ich:

Und was sind Pflanzen tote Lebewesen?

Der hat mich angestarrt und hat echt überlegt ob er das Obst zurück legt lol!

Wieviel mal ist du den Fleisch so in der Woche gerechnet? Ich ein bis zwei mal!

Licht möge euch begleiten! Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Morghaine
Hexe
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 529
Alter : 42

BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   24/7/2010, 12:48 pm

lol! lol!

Ich habe innerhalb der letzten 12 Monate vielleicht 4x Fleisch gegessen. Dieser fast völlige Verzicht war allerdings nicht ganz freiwillig: nach meinem ersten und einzigen Versuch, in meiner derzeitigen Wohngegend Fleisch zu kaufen, habe ich ernsthaft überlegt, ob die Tiere, deren Fleisch dort angeboten wurden, vielleicht Zeitgenossen der Dinosaurier waren Suspect Naja, ich ziehe hoffentlich bald um ...

LG
Morghaine
Nach oben Nach unten
LadyLuna
Magier
Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 453
Alter : 30

BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   13/8/2010, 6:27 pm

Leider ist der Gedanke das es besser ist, Fleisch zu essen um Pflanzen zu schonen nicht korrekt. Was glaubt ihr essen denn Kühe? Was fressen denn Hühner etc.? Wenn man auf diese Tiere verzichten könnte, würden die Pflanzen, die von denen gefressen werden, für den Menschen reichen. Es ehrt euch, dass ihr die Flora schützen wollt, aber nicht in diesen Varianten.

Im übrigen wie soll eine Hartz-IV-Familie Fleisch für 5 € sich leisten können? o.0
Nach oben Nach unten
Drachengirl
Zauberlehrling
Zauberlehrling


Anzahl der Beiträge : 142
Alter : 31

BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   13/8/2010, 7:43 pm

Hi,

ich habe allein Essensgeld 100 € pro Monat.

Ihr wisst alle das ein Wocheneinkauf bereits 50 € kostet!

Aber ich habe nicht gesagt das Vegetarier schlecht sind es ist halt nur wichtig die Balance zuhalten!

Und mal ganz ehrlich wenn das Fleisch schon immer 5 € gekostet hätte, hättest du es auch gekauft weil du es nicht anders gewohnt wärest!

Hier wollte ich nur sagen das die Politiker und wir Menschen allgemein für die Natur was machen müssen und es auch wollen!

Licht möge euch begleiten! Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
LadyLuna
Magier
Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 453
Alter : 30

BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   13/8/2010, 7:54 pm

@Drachengirl

Zitat :
Ihr wisst alle das ein Wocheneinkauf bereits 50 € kostet!

Dies kann ich nicht bestättigen. o.O

Zitat :
Aber ich habe nicht gesagt das Vegetarier schlecht sind es ist halt nur wichtig die Balance zuhalten!

Habe ich dies irgendwo geschrieben?

Zitat :
Und mal ganz ehrlich wenn das Fleisch schon immer 5 € gekostet hätte, hättest du es auch gekauft weil du es nicht anders gewohnt wärest!

Woher willst du das genau wissen, wenn ich dies nicht mal kann?

Zitat :
Hier wollte ich nur sagen das die Politiker und wir Menschen allgemein für die Natur was machen müssen und es auch wollen!

Da stimme ich dir zu. Wir müssen alle an einen Strang ziehen und etwas verändern, da sonst unsere schöne Welt zu Grunde gehen wird.
Nach oben Nach unten
Drachengirl
Zauberlehrling
Zauberlehrling


Anzahl der Beiträge : 142
Alter : 31

BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   13/8/2010, 8:12 pm

Hallo LadyLuna,

da habe ich dich wohl falsch verstanden! Embarassed

Wieso kannst du dir das nicht leisten? Du hast doch Geld für Essen und für Grundernährung muss das Harz 4 Amt sorgen, bin ja auch Harz 4 empfänger!

Licht möge euch begleiten! Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
LadyLuna
Magier
Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 453
Alter : 30

BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   14/8/2010, 7:16 am

@Drachengirl:

Hmm...leisten könnte ich mir das Fleisch schon und würde es dann aber wohl nur noch sehr sehr selten kaufen. Vorallem gibt es Fleisch in vielen Fertigprodukten deren Preis dann auch stark steigen würde. Da ich in Schichten gearbeitet habe, habe ich gerne zu Fertigware gegriffen, weil mir einfach die Lust und die Zeit zum Kochen fehlten. Früher habe ich viel Fleisch, aber vorallem auch Wurst und Geflügel gegessen. Mittlerweile habe ich den Konsum eingeschränkt. Das hatte sich einfach so ergeben. Aber wenn man an die früheren Zeiten denkt, wo Fleisch und andere Waren sehr teuer waren, hat der einfache Pöbel sich selten Fleisch leisten können. Wenn jetzt dort die Preise wieder angehoben werden, befürchte ich, dass der Graben zwischen Arm und Reich sich noch vertieft.
Nach oben Nach unten
Drachengirl
Zauberlehrling
Zauberlehrling


Anzahl der Beiträge : 142
Alter : 31

BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   14/8/2010, 1:43 pm

Hallo LadyLuna,

ja da hast du recht aber ich glaube die Distanz zwischen Arm und Reich kann kaum noch größer werden!

Als Kind habe ich auch mehr Fleisch gegessen aber jetzt auch nicht mehr so, ich denke es liegt wahrscheinlich auch daran weil wir ständig Diat machen Razz

Sag mal wenn du das Geld hättest würdest du dann mehr Fleisch essen?

Licht möge euch begleiten! Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
LadyLuna
Magier
Magier
avatar

Anzahl der Beiträge : 453
Alter : 30

BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   14/8/2010, 10:57 pm

@Drachengirl:

Ich habe durchaus das Geld um mir Fleisch kaufen zu können, nur mein Verlangen danach ist gesunken. Ich esse sowieso lieber mal ne Wiener als direkt nen Steak. Mir reicht da das zusammengepantschte schon ^^.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen   

Nach oben Nach unten
 
1 x die Woche Verzicht auf Fleisch in Bremen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Veranstaltungstipps und Ratsuche Thema Italienische Woche
» Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
» 1 Woche Abwesenheit!
» Tiere im Judentum
» Gemüse-Rindfleisch-Pfanne

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Weltenmagie - Magie für Alle! :: Treffpunkt :: Diskussionen-
Gehe zu: